Transalp XL700VA

Im Herbst 2012 habe ich nach 10 Jahren meine alte Transalp XL600V verkauft und mir das Nachfolgemodel die XL700VA gekauft.

Transalp XL700VA
Transalp XL700VA

Transalp XL700VA
Transalp XL700VA

Bei Kauf war sie 4 Jahre alt und hatte 5.000 km auf dem Tacho. Der Vorbesitzer hatte die mir wichtigsten Sachen bereits montiert. Sie hatte somit bereits 3 Koffer, Sturzbügel, Griffheizung, eine Bordsteckdose und ein hohe Scheibe. Für die ersten Touren musste ich also nur noch los fahren… 😉

Bisherige Umbauten:

************************************

Bordsteckdose
Bordsteckdose ins Cockpit gelegt.

Bordsteckdose
Bordsteckdose Verkabelung

************************************

Navigation
TomTom Halterung am Lenker links montiert.

************************************

Griffheizung
zweistufigen originalen Schalter der Griffheizung gegen einen mehrstufigen Schalter getauscht.

************************************

Koffer
größere Seitenkoffer von Givi gekauft, da mir die Originalen von Honda zu klein waren. Die Givi Trekker waren jedoch nicht dicht zu bekommen, trotz Reklamation, Anbau von Zusatz Schnallen und Austausch waren sie einfach undicht. Bin daher wieder bei den Givi Monokey gelandet. Sind zwar nicht so schick, aber dafür dicht und haben 45 Liter.

************************************

Kettenöler
Automatischen Kettenöler von McCoi eingebaut. Mit Regensensor und Kontroll-LEDs im Cockpit. Tachosignal mit 50 Impulsen liegt am Stecker unter der Sitzbank links an.

XL700VA McCoi
XL700VA McCoi

************************************

Sitzbank
Sitzbank umgebaut, mit Sozia Höcker

Transalp Sitzbank
Transalp Sitzbank

************************************

Tagfahrlicht
LED Tagfahrleuchten, montiert am Sturzbügel

Transalp LED Tagfahrlicht
Transalp LED Tagfahrlicht

************************************

LED-Blinker
LED Blinker, wobei durch das neue Relais nun der Warnblinker nach dem Ausschalten der Zündung nicht mehr geht

************************************

2 Antworten auf „Transalp XL700VA“

  1. Hi, kannste mal ein Bild machen, wie und wo du genau die Bordsteckdose verlegt hast? Wäre suuuuper.

Kommentare sind geschlossen.